Redewendungen rund um die Hochzeit

von Vera // WeWedding // 13.05.2019

Unter die Haube bringen

Im Mittelalter trugen verheiratet Frauen eine Haube. Das signalisierte nicht nur den Familienstand, sonder verdeckte auch die Haare, welche die Frauen begehrenswert machen.

Adelige Damen nutzen statt einer einfacher Haube eleganten Kopfschmuck, wie Krönchen, Bänder oder hochwertige Klammern.

Um die Hand anhalten

Bei unseren germanischen Vorfahren wurde die Ehe nicht mit meinem Kuss besiegelt.
Damals wurde der Bund der Ehe mit einem Handschlag rechtswirksam.
Daher stammt die Redewendung „um die Hand anhalten“.

Für dich auch interessant