Kopf- & Haarschmuck für die Braut

Was kann die Braut als Kopfschmuck tragen? Klassisch ist der Schleier natürlich zu nennen.
Aber was gibt es noch für Optionen? Und gibt es besondere Bedeutungen?
Erfahrt mehr darüber in unserem folgendem Artikel.

von Vera // WeWedding // 22.06.2018

Der Brautschleier

Der Brautschleier hat viele unterschiedliche Bedeutungen und Aufgaben. Aus christlicher Sicht steht der Brautschleier symbolisch für die Jungfräulichkeit. Daher durften lange Zeit Schwangere keinen Schleier targen.

Eine seiner Hauptaufgaben war das Verhüllen der Braut. Sei es bei der damaligen Brautentführung aus dem Elternhaus oder um die bösen Geister abzuwehren, welche durch die Nase und Ohren in die Braut eindringen könnten. Der Schleier ist auch gut, um sich vor den neugierigen Blicken der Öffentlichkeit zu schützen oder denen des Bräutigams.

Am Henna-Abend vor der Hochzeit wird auch ein Schleier getragen. Hier hat er den Zweck, die Gefühle der Braut zu verbergen. Der Abschied von einem Lebensabschnitt kann schonmal zu der ein oder anderen Träne führen.

Brautkranz & -Krone

Der Brautkranz wurde seit dem 18. Jahrhundert immer beliebter. Dieser wird heutzutage aus echten oder Stoffblumen gefertigt. Der Brautkranz steht als Symbol für die Reinheit. Er ist auch ein geeignetes Accessoires, um böse Geister auf Abstand zu halten.

Die Brautkrone ist hingegen ziemlich in Vergessenheit geraten. Vor dem 18. Jahrhundert wurde diese sehr häufig getragen. Hier gab es keinen Standart. Die besser Gestellten konnten sich goldene Kronen mit Edelsteinen leisten, während die Ärmeren auf anderes Material zurückgreifen mussten. Meist wurde eine Krone auch untereinander verliehen. Aus diesem Grund boten viele Kirchen und sogar Rathäuser die beliebte Brautkrone zum Vereih an.

Hochzeits-Hut

Ein Hochzeits-Hut ist eine elegante Alternative zu einem Schleier. Dieser Hut kann groß ausfallen mit einer Krempe oder auch ganz zierlich und klein mit einem Netzschleier. Bei dem Brauthut sollte als Grundfarbe exakt der Farbton des Kleides getroffen werden.

Solche Hüte werden auch bei royalen Hochzeiten von den Gästen in verschiedenen Farben und Ausführungen getragen.

Schmuck

Schmuck oder Blumen im Haar ist eine elegante Variante des Haarschmucks. Die Haaraccessoires können verziehrte Haarreifen oder Kämme sein. Ein wunderschön glitzerndes Diadem ist ein eleganter Hingucker. Für Hochsteckfrisuren können wunderbar Curlings mit Perlen oder Straßsteinen für Highlights eingesetzt werden.

Für den Boho-Style empfehlen wir frische Blühten, welche locker ins Haar eingearbeiten werden können.

Für dich auch interessant